4.Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr

Am Freitag, den 10.09.21 begaben sich die Kinder der Klasse 4 in Begleitung von ihrem Klassenlehrer Herrn Durrant in das Feuerwehrhaus in Allagen. Dort wartete bereits der Feuerwehrmann Carsten Schannath auf die wissbegierigen Schüler/innen. Begeistert ließen sich die 4.Klässler (corona-konform) die Feuerwehrautos zeigen und stellten dem fachkundigen Experten ihre Fragen, die sie im Unterricht (Thema: Feuer und Feuerwehr) eigens für den Besuch vorbereitet hatten. Wie schnell fährt ein Feuerwehrauto? Wie viele Einsätze fährt die Feuerwehr in Allagen im Jahr? Wie hoch ist die längste Drehleiter, wie lang der längste Schlauch? Die Fragen nahmen kein Ende, doch fanden sie immer eine sehr kindgerechte, kompetente Antwort, so dass die Kinder letztlich ihren mitgebrachten Wissensdurst „löschen“ konnten. Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei! Es sollte hier jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass man ab 10 Jahren der „Jugend-Feuerwehr“ beitreten kann (Informationen und Kontaktdaten findet man hier: https://www.feuerwehr-warstein.com/jugendfeuerwehr). An dieser Stelle nochmals vielen Dank an den geduldigen Carsten Schannath, der sich viel Zeit für die neugierigen Schüler/innen genommen hat!

Einschulung der Lernanfänger 2021/22

Am Donnerstag, den 19.08.2021 wurden die Lernanfänger der Johannesschule in Allagen eingeschult. Um 9 Uhr startete dieser ganz besondere Tag für die Neuankömmlinge mit einer Andacht, die von Pastor van Lieshout in der Kirche St.Johannes Baptist abgehalten wurde. Im Anschluss wurden die 1.Klässler und deren Eltern durch die Schulleitung der Johannesschule, Frau Wennemann, willkommen geheißen. Danach wurde es feierlich mit Musik und Tanz bevor die „I-Männchen“ mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Budeus und Frau Eßer in die Klassenräume zum ersten gemeinsamen Unterricht wanderten. Wir wünschen allen Neuankömmlingen, ihren Eltern und den Angehörigen einen tollen Schulstart 2021/22 und begrüßen ebenfalls alle 2.-4.Klässler zurück an der Johannesschule. Auf ein wundervolles Schuljahr 2021/22 – möge es genauso bunt, taktvoll und sportlich erfolgreich sein, wie das Vorherige – aber in diesen Zeiten vor allem eines: Geprägt von Gesundheit!

Viertklässler feierlich verabschiedet

Am Freitag, den 02.07.21 wurden 23 Schüler/innen feierlich von der Johannesschule verabschiedet. Nach dem Abschluss-Gottesdienst (siehe Foto) mit der gesamten Schule kamen die Schulabgänger, ihre Eltern und Verwandten in der Turnhalle zusammen. Dort gab es eine Rede durch die Schulleitung Frau Wennemann. Bevor es zur Übergabe der Zeugnisse und Abschlussklassenzeitungen durch die Klassenlehrerin Frau Budeus kam, gab es ein kleines, feierliches Rahmenprogramm. Auf diesem Wege wünschen wir euch, den Schulabgängern, alles nur erdenklich Gute für eure weitere Schullaufbahn! Ihr wisst: Die Türen stehen immer für euch offen – Ihr seid gern gesehene Gäste!

Johannesschüler/innen für besondere Leistungen geehrt

Am Donnerstag, den 01.07.21 kamen die Johannesschüler/innen der Klassen 1-4 im Flur der Schule zusammen, um gemeinsam den Ausklang des Schuljahres 2020/21 zu feiern und um Präsente/Urkunden für besondere Leistungen (Sportabzeichen und Buchgeschenke für die Sieger des schulinternen Lesewettbewerbs) entgegenzunehmen. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch für die tollen Darbietungen – weiter so!

Kontaktaufnahme Johannesschule

Liebe Eltern!

Momentan ist es aufgrund der Corona-Pandemie nur Schüler/innen, Lehrer/innen und dem Schulpersonal gestattet, die Schule zu betreten.

Die Schule ist jedoch auf folgenden Wegen auch weiterhin für Sie erreichbar:

Post: Dorfstraße 35, 59581 Warstein oder
Telefon: 02925/3303 (Sekretariat – jedoch nicht ständig besetzt) oder
Diensthandy: 01520/6090015 (Schulleitung) oder
Email: kontakt@johannesschule-allagen.de .

Elterninfos Wechselunterricht / Lolli-Test / Positive Pooltestung

Sehr geehrte Eltern!

Hier finden Sie die wichtigen Elternschreiben der Johannesschule Allagen für die kommenden Wochen zum Download.

Des Weiteren gibt es hier vom Schulministerium NRW weitere Informationen und animierte Erklärvideos zum Thema Lolli-Tests.

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2021

Auf diesem Wege möchte sich das Kollegium der Johannesschule für Ihr Vertrauen, die konstruktiven Gespräche und für die angenehme Zusammenarbeit im Jahr 2020 bedanken. Ein besonderer Dank gilt dabei den Elternpflegschaftsvorsitzenden und allen unterstützenden Personen, die sich für unsere Schule in diesem Jahr, in dieser besonders schwierigen coronageprägten Phase eingebracht haben. Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und natürlich erholsame Ferien. Bleiben Sie bitte gesund!

Bundesweiter (digitaler) Vorlesetag 2020

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen, oder wie war das nochmal genau? Um nicht gänzlich auf die Tradition des Vorlesetages verzichten zu müssen, waren die Schüler/innen der Johannesschule Allagen an diesem Freitag, den 20.11.20 zwar im Klassenraum mit ihren Schmusekissen und Kuscheldecken ausgestattet – aber trotzdem war es doch irgendwie ein bisschen anders. Anstatt der lieben Eltern, Großeltern oder Freunde des Hauses, lasen in diesem Jahr Cornelia Funke, Thomas Müller oder Annette und Caroline Frier, nebst Bastian von Bömches – wenn auch nur auf unserer großen Beamer-Leinwand – für unsere Johannesschüler/innen. Wir sagen „DANKE“ an die Initiatoren des bundesweiten Vorlesetages. Mehr zu dieser Aktion finden Sie auf Bundesweiter Vorlesetag.