Schulanfänger 2016/17

Da strahlte sogar Petrus! Bei wunderschönem Sommerwetter und einer wundervollen, unvergesslichen Feier, wurden 26 Schulanfänger am Donnerstag, den 25.08.16 an der Johannesschule in Allagen begrüßt. Die Kleinen lauschten gespannt den Worten der Schulleiterin Frau Wennemann und wurden nach einigen Beiträgen der Schülerschaft von ihren Klassenlehrerinnen Frau Eßer und Frau Möllmann in den Klassenraum zu ihrer ersten Unterrichtsstunde begleitet.

Ehrung für besondere Leistungen

Am Donnerstag, den 07.07.16 wurden die Schüler/innen der Johannesschule für besondere Leistungen ausgezeichnet. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die Geehrten auf dem Pausenhof Urkunden, Preise und Lob für Erreichtes bei den Bundesjugendspielen, Lesewettbewerben, Fahrradturnier oder dem Abendsportfest entgegen. Die Johannesschule gratuliert dazu recht herzlich!

Johannesschüler auf „Schatzsuche“

Am Freitag, den 30.06.16 und Samstag, den 01.07.16 machten sich die Schüler der Johannesschule in der Schützenhalle in Allagen auf „Die Suche nach dem Schatz“. So lautete der Titel des über ein Jahr einstudierten Musicals (unter der Leitung unserer Kollegin A.Möllmann) während der Musical-AG. In Anlehnung an Janoschs Vorlage (umgeschrieben von C.Barthel, der Mutter von A.Möllmann), machen sich Tiger und Bär nach dem Fund einer Schatzkarte auf die Suche nach besagten Schatz, um letztlich festzustellen, dass es nicht materielle Güter sind, die glücklich machen, sondern Freundschaft der größte „Reichtum“ ist. Liebevoll inszeniert und mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern (Requisiten, Kostüme, Schminken) umgesetzt, wurden die Kinder (alle Schüler/innen waren involviert) nach zweimalig „ausverkauftem Haus“ frenetisch und mit „standing ovations“ gefeiert. Schulleiterin J.Wennemann dankte nach der Aufführung den Kindern, den Eltern, allen Beteiligten und Helfern, die dieses Musical möglich gemacht haben.

Gala-Vorstellungen ein voller Erfolg bei Kindern, Eltern und Zuschauern!

Am Freitag, den 15.04.16 um 18 Uhr und am Samstag, den 16.04.16 um 11 Uhr gab es ziemlich viel Zirkus bei uns an der Schule auf dem Johannesplatz. Wieso? Nun – der Zirkus Lollipop war zu Besuch und hatte im Verlauf der Woche unsere Schüler/innen der 1.-4.Klasse (unter Anleitung von Zirkus-Experten) zu Artisten ausgebildet. Stundenlang wurde unter der Woche an beeindruckenden Kunststücken gefeilt und diese wollten dem Publikum präsentiert werden. Zahlreich wurden die beiden Vorstellungen besucht. Neben dem Bürgermeister der Stadt Warstein Herrn Schöne, den beiden Ortsvorstehern von Allagen und Niederbergheim konnten wir auch unseren alten Rektor Herrn Ochel und die ehemaligen Kolleginnen/den Kollegen Frau Reiter, Frau Stockhausen und Herrn Groth begrüßen. Bevor es losging, sprach die Rektorin Frau Wennemann noch zum Publikum und bedankte sich bei allen Helfern, Sponsoren und dem Förderverein der Johannesschule, die dieses Projekt erst möglich gemacht haben. Was die Zuschauer dann sehen sollten, hatten sie sich wohl so nicht in ihren kühnsten Träumen ausmalen können. Die Kinder marschierten, liebevoll und detailreich kostümiert als Clowns, Zauberer, (alte) Akrobaten, Trampolinspringer, Jongleure oder Trapezkünstler in die Manege und zeigten lustige, akrobatische und auch atemberaubende Kunststücke. Alle Zuschauer und die Kinder waren begeistert und vor allem eines: stolz. Leider gingen die Übungs-Tage und die Vorstellungen viel zu schnell zu Ende, dass wir wieder vier Jahre warten müssen, bis der Zirkus um die Familie Brumbach wieder bei uns gastieren werden…

Die 5.Jahreszeit an der Johannesschule…

Die Narren sind los! Am Donnerstag, den 04.02.16 schallte es wieder donnernd „Schule-Helau, Allagen-Helau“ durch die Turnhalle. Eingangs noch Kraft bei einem Frühstück getankt, wurden die Johannesschüler von unserem jecken Prinz Marvin, aus dem Hause Kiefer und Prinzessin Luana, aus dem Hause Catalano, nebst dem Allagener Prinzenpaar Rüdiger und Antje Roderfeld in die Turnhalle geführt. Dort verlas unser Schulprinzenpaar die Proklamation für die Gestaltung der kommenden, närrischen Tage an der Johannesschule und lud alle Mitschüler für den Montag in die Möhnetalhalle ein. Zum Abschluss wurden, nach einem tollen Rahmenprogramm, noch die schönsten Kostüme prämiert. Ein wahrlich toller, jecker Tag!

LAA mit erfolgreicher Staatsexamensprüfung

Am Dienstag, den 08.September 2015 hatten wir eine Prüfungskommission zu Gast an der Johannesschule in Allagen. Unsere Lehramtsanwärterin Duygu Sag hatte diese zu ihrer Staatsexamensprüfung in den Fächern Sachunterricht (Klasse 2) und Deutsch (Klasse 3b) eingeladen und mit tollen Leistungen abgeschlossen. Wir gratulieren sehr herzlich und bedauern sehr, dass uns unsere LAA bereits am 30.Oktober 2014 verlassen wird, wünschen ihr aber auch auf diesem Wege alles Gute für ihre Zukunft!

Open Stage – Bühne frei für unsere Kids (Herbst 2015)

Am Freitag, den 02.10.15 hieß es in unserem Musikraum „Open Stage – Bühne frei für unsere Kids!“ Dieses Mal unter dem Motto „Gesang“, zeigten die Kinder aus den Klassen 3 und 4, was sie in monatelanger Arbeit unter der Regie von Frau Möllmann einstudiert hatten. Großer Applaus war ihnen sicher – eine rundum gelungene Aktion, die im Frühjahr 2016 ihre Fortsetzung findet.

Schulanfänger 2015/16

Im Rahmen eines Gottesdienstes und einer wundervollen, unvergesslichen Feier, wurden 27 Schulanfänger am Donnerstag, den 13.08.15 an der Johannesschule in Allagen begrüßt. Die Kleinen lauschten gespannt den Worten der Schulleiterin Frau Wennemann und wurden nach einigen Beiträgen der Schülerschaft von ihrer Klassenlehrerin Frau Wohlmeiner in den Klassenraum zu ihrer ersten Unterrichtsstunde begleitet.