Feierliche Verabschiedung der 4.Klässler

Am Freitag, den 13.07.18 wurden 25 Schüler/innen feierlich von der Johannesschule verabschiedet. Nach dem Abschluss-Gottesdienst mit der gesamten Schule kamen die Schulabgänger, ihre Eltern und Verwandten in der Turnhalle zusammen. Dort gab es eine Rede durch die Schulleitung Frau Wennemann und ein festliches Programm. Unter dem Motto „Zusammen“ (von den Fantastischen Vier) beschlossen die 4.Klässler selbst das Programm mit einem Tanz, bevor es abschließend zur Übergabe der Zeugnisse, Abschlussklassenzeitungen und eines kleinen Survival-Packages für das kommende Schuljahr durch den Klassenlehrer Herrn Durrant kam. Natürlich durfte am Ende das gemeinsame Foto vor dem Eingang und Logo der Schule nicht fehlen. Auf diesem Wege wünschen wir euch, den Schulabgängern, alles nur erdenklich Gute für eure weitere Schullaufbahn! Ihr wisst: Die Türen stehen immer für euch offen – Ihr seid gern gesehene Gäste!

Ehrung für besondere Leistungen

Am Mittwoch, den 11.Juli kamen die Johannesschüler/innen der Klassen 1-4 auf dem Pausenhof zusammen, um gemeinsam zu feiern und um Präsente/Urkunden für besondere Leistungen (Ehrenurkunden für die Bundesjugendspiele, Buchgeschenke für die Sieger des schulinternen Lesewettbewerbs und kleine Aufmerksamkeiten für die Teilnahme an dem Abendsportfest) entgegenzunehmen.

Johannesschüler erfolgreich beim Fahrradturnier der Grundschulen

Am Montag, den 25.06.18 konnten die Fahrradcracks der Johannesschule, nach den vorherigen, schweißtreibenden Trainingseinheiten, endlich auf Wettkampf-Modus umstellen. Getreu der Devise „Übung macht den Meister!“ fuhren wir in allen Altersklassen (2.-4.Klasse), bei dem vom MFC Portugale e.V. ausgetragenen Fahrradturnier der Grundschulen, aufs Treppchen! Für die Klasse 2 erlangte Thaddäus (1.Platz), für Klasse 3 bekamen Mira (1.Platz), Saleh (2.Platz) und für die 4.Klasse gewannen Silas (1.Platz) und Naemi (3.Platz) jeweils einen Pokal. Zusätzlich zu seinem ersten Platz in der Wertung der Klasse 4 holte Silas ebenso den Gesamttagessieg (einziger Teilnehmer mit 0 Fehlerpunkten!) an die Dorfstraße! Wir sind stolz auf euch, gratulieren recht herzlich und wünschen: Allzeit sichere Fahrt! Vielen Dank an dieser Stelle auch an die lieben Helfer für den Transfer und die tatkräftige Unterstützung von Herrn Bienert in der Vorbereitung des Turniers!

Erfolgreiche Schule mit viel Schwung!

Am Montag, den 18.06.18 versammelten sich alle Johannesschüler/innen auf dem Schulhof. Es gab etwas zu Feiern!!! Zu Gast waren Harald Schröder (Sportabzeichenobmann), Thomas Raulf (Vertreter der Sparkasse Lippstadt) und Arno Franke (Ehrenvorsitzender) vom Stadtsportverband Warstein. Die drei hatten zum einen einen großen Wander-Pokal im Gepäck und zum anderen eine sehr tolle Nachricht für die Schüler/innen: Aufgrund der Vielzahl (über 90%) an erlangten Sportabzeichen hat die Johannesschule in Allagen zum zweiten Mal in Folge den 1.Platz belegt und somit einige Schulen im Stadtgebiet Warstein hinter sich gelassen. Wir gratulieren recht herzlich und sagen: Weiter so!

Erstkommunion der Johannesschüler

Am Montag, den 09.04.18, direkt nach den Osterferien, kamen die Johannesschüler/innen in der Kirche St.Johannes Baptist zu einem Gottesdienst zusammen, um mit den 18 Kindern der Klasse 3 gemeinsam zu feiern. Das Bild zeigt die wunderbar gestaltete Bilderwand der Schüler/innen, die in diesem Jahr erstmalig die Kommunion empfangen haben.

Open Stage – Bühne Frei für kids!

Am Freitag, den 23.03.18 hieß es in unserer Turnhalle erneut wieder einmal „Open Stage – Bühne frei für unsere Kids!“ Alle Kinder der Johannesschule zeigten, was sie in monatelanger Arbeit mit der Hilfe unserer Kollegin Frau Möllmann einstudiert hatten. Ob Gesang, Tanzeinlage, Instrumentenspiel oder Akrobatik – alles war vertreten. Großer Applaus war den „Künstlern“ sicher – eine rundum gelungene Aktion, die mittlerweile ein fester Bestandteil des Schullebens darstellt und im Herbst 2018 ihre Fortsetzung findet.

Verleihung Deutsches Sportabzeichen

Am Montag, den 19.03.18 wurden die Johannesschüler/innen im Rahmen einer kleinen Ehrung mit dem Deutschen Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold ausgezeichnet. Das Bild zeigt (fast alle) 82 erfolgreichen Absolventen mit ihren Urkunden. Getreu der Devise „Bunte Schule mit Takt und SCHWUNG sagen wir: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Frohe Weihnachten!

Das Kollegium der Johannesschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Verwandten, Ehemaligen und Freunden ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Bleiben Sie gesund! Vielen Dank für eure/Ihre Hilfe im Jahr 2017!
Wiederbeginn des Unterrichts ist am Montag, den 08.01.18 um 07:45 Uhr.

Johannesschüler beim Westfalenpost-Malwettbewerb geehrt

Da machen unsere Johannesschüler/innen unserem Leitmotiv „Bunte Schule mit Takt und Schwung“ doch alle Ehre und die Schülerschaft und das Kollegium der Johannesschule sehr stolz! Am Dienstag, den 17.10.17 wurden nämlich gleich neun Schüler/innen beim Malwettbewerb der Westfalenpost in den Räumlichkeiten der Volksbank Warstein ausgezeichnet. Unter dem Motto: „Montgolfiade“ sollten die Kinder der Klassen 1-4 (aus dem Warsteiner Stadtgebiet) ihre Bilder einsenden. Die Johannesschüler/innen konnten sich neben tollen Sachpreisen, wie z.B. wie Malblöcken, Pinselsets oder Acrylfarben auch über Gutscheine über eine Malstunde bei der aus Suttrop stammenden, bekannten Künstlerin Marita Mues freuen. Auch der Hauptpreis, eine Familientageskarte für den Freizeitpark Fort Fun in Bestwig, wurde von einer Johannesschülerin gewonnen. Das Kollegium gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern recht herzlich! Macht weiter so! Vielen Dank auch an Frau Michels und Frau Gerke für das Übersenden dieses wundervollen Fotos.