Johannesschüler zu Besuch auf der Bücher- und Spieleausstellung in der KÖB

Am Donnerstag, den 19.10.17 waren die Klassen der Johannesschule anlässlich der diesjährigen Bücher- und Spieleausstellung zu Besuch in der KÖB St. Johannes Baptist in Allagen. Frau Keseberg und Frau Arens hießen die Schüler/innen der Johannesschule herzlich willkommen und luden sie ein, durch das reichhaltige Spiele-, Bücher- und Medienangebot zu stöbern, welches (wie das Foto zeigt) auch sehr gerne angenommen wurde. Des Weiteren konnten die Bilder vom Malwettbewerb „Wasser erleben“ der Klassen 1-4 begutachtet werden.

Für die Eltern und ihre Kinder gibt es dazu die folgenden Möglichkeiten:

1) am Freitag, den 20.10.17 (10.30 – 12:00 Uhr und 15:30 – 17:00 Uhr),
2) am Samstag, den 21.10.17 (von 14:30 – 16:30 Uhr) und
3) am Sonntag, den 22.10.17 (von 10 – 12 Uhr und 14 – 17:30 Uhr).

Weitere Informationen sind hier zu finden: Katholische öffentliche Bücherei

Johannesschüler beim Westfalenpost-Malwettbewerb geehrt

Da machen unsere Johannesschüler/innen unserem Leitmotiv „Bunte Schule mit Takt und Schwung“ doch alle Ehre und die Schülerschaft und das Kollegium der Johannesschule sehr stolz! Am Dienstag, den 17.10.17 wurden nämlich gleich neun Schüler/innen beim Malwettbewerb der Westfalenpost in den Räumlichkeiten der Volksbank Warstein ausgezeichnet. Unter dem Motto: „Montgolfiade“ sollten die Kinder der Klassen 1-4 (aus dem Warsteiner Stadtgebiet) ihre Bilder einsenden. Die Johannesschüler/innen konnten sich neben tollen Sachpreisen, wie z.B. wie Malblöcken, Pinselsets oder Acrylfarben auch über Gutscheine über eine Malstunde bei der aus Suttrop stammenden, bekannten Künstlerin Marita Mues freuen. Auch der Hauptpreis, eine Familientageskarte für den Freizeitpark Fort Fun in Bestwig, wurde von einer Johannesschülerin gewonnen. Das Kollegium gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern recht herzlich! Macht weiter so! Vielen Dank auch an Frau Michels und Frau Gerke für das Übersenden dieses wundervollen Fotos.