Buchpaten-Projekt der Buchhandlung Dust und der Bürgerstiftung, Warstein

Am Freitag, den 18.11.22, passend zum bundesweiten Vorlesetag, erhielten die Johannesschüler Besuch von Herrn Dust (Buchhandlung Dust) und Herr Oppmann von der Bürgerstiftung Warstein. Wie auf dem Bild zu sehen, übergaben diese die von den Buchpaten gespendeten Bücher (Es waren über 20! gespendete Exemplare) an die Schülerschaft der Johannesschule. Diese werden nun in der Bücherei zur Ausleihe bereitgestellt. Wir sagen „Danke“!

Buchpräsent des Fördervereins für die Lernanfänger der Johannesschule

Am Freitag, den 18.11.22, passend zum bundesweiten Vorlesetag, erhielten die Erstklässler der Johannesschule ein Lesepräsent des Fördervereins überreicht. Wie auf dem Bild zu sehen, haben sich die i-Männchen sehr über ihre Bücher gefreut. Wer sich näher in die Arbeit des Fördervereins der Johannesschule einlesen oder darüber hinaus engagieren möchte, dem sei folgende Homepage wärmstens empfohlen: http://www.vffja.de ! Wir sagen „Danke“!

Preisverleihung Malwettbewerb

Da machen unsere Johannesschüler/innen unserem Leitmotiv „Bunte Schule mit Takt und Schwung“ doch alle Ehre und die Schülerschaft und das Kollegium der Johannesschule sehr stolz! Am Freitag, den 18.11.22 wurden nämlich gleich elf Schüler/innen für besonders tolle Bilder beim Malwettbewerb der KÖB ausgezeichnet. Unter dem Motto: „Herbst“ sollten die Kinder der Klassen 1-4 ihre Bilder bei der Leitung der Pfarrbücherei, Frau Simon, abgeben. Während der Weihnachtsausstellung konnten die erwachsenen Besucher ihre Stimmen für die gemalten Bilder vergeben. Die Gewinner/innen (es fehlen auf dem Foto im Übrigen noch 2.Klässlerinnen krankheitsbedingt) erhielten tolle Buch- und Sachpreise. Das Kollegium gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern recht herzlich! Macht weiter so!

Bundesweiter Vorlesetag an der Johannesschule

„Große lesen für Kleine“. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages der Stiftung Lesen, der Zeit und der Deutschen Bahn Stiftung schenkten 15 Vorleser/innen am Freitag, den 18.11.22, den begeisterten Schülerinnen und Schülern der Johannesschule (bereits im 17.Jahr!) Vorlesezeit. Dabei konnte alles Lesenswerte vorgetragen werden. Vom (kindgemäßen) Lieblingsbuch über Sachbücher bis hin zum Klassiker war alles dabei! Auf dem Bild sind Kinder der 2.Klasse im Klassenraum zu sehen, die es sich, wie man eindeutig sehen kann, schön gemütlich gemacht haben und von einer Mutter vorgelesen bekommen. An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank an die engagierten Vorleser/innen!!!

Materialbox zum Leader-Projekt an Johannesschule überreicht

Am Donnerstag, den 17.11.22 erhielten die Johannesschüler Besuch von Frau Hentschel vom LIZ, Möhnesee. Wie auf dem Bild zu sehen, übergab diese zwei Materialboxen an die Johannesschüler (hier stellvertretend für alle Tessa und Alex aus Klasse 4), die sie für die Kinder vorbereitet hatte. In diesen findet sich neben den theoretischen Stundenbildern (Was können wir z.B. in Möhnis Welt wie machen? oder Was müssen wir bei Gewässeruntersuchungen beachten?) auch praxisorientiertes Material, wie z.B. Lupen, Bestimmungsbücher, Lampen oder auch Kescher. Wir sagen „Danke“!

Bläserklasse der Christian-Rohlfs-Realschule zu Gast an der Johannesschule Allagen

Am Mittwoch, den 09.11.2022 hatten die Viertklässler erneut einen ganz besonderen Besucher zu Gast in der Johannesschule. Die Bläserklasse der Christian-Rohlfs-Realschule aus Soest war zugegen, stellte sich vor und präsentierte einige Stücke aus ihrem musikalischen Repertoire. Besonders schön war es zu sehen, dass in der Klasse auch viele Ehemalige vertreten waren, die freudestrahlend und stolz ihren Beitrag zum Besten gaben. Es war schön, euch gesehen zu haben! Ihr seid immer herzlich willkommen bei uns!

Sicher zur Schule

Die morgendliche Dunkelheit birgt, besonders im Straßenverkehr auf dem Weg zur Schule, einige Gefahren in sich. Am Montag, den 07.11.22 bekamen die Kinder der 1.Klasse daher ein Reflektor-Dreieck und eine Basecap mit Reflektorstreifen ausgehändigt, um besser auf dem Schulweg gesehen zu werden. Wir sagen ein herzliches „Dankeschön!“ an Herrn Schöne und die Deutsche Verkehrswacht.

Werden Sie Buchpate!

Gesehen, für gut befunden und an dieses wundervolle Projekt angeschlossen! Zusammen mit der Bürgerstiftung Warstein sucht die Buchhandlung Dust in Warstein „Buchpaten“. Jeder Bürger, jedes Unternehmen und jeder Verein kann bei der Buchhandlung Buchpate werden und ein oder mehrere Jugendbücher für die Schulbibliothek erwerben. Auf Wunsch kann der Stifter seinen Namen auf dem Buch per Sticker hinterlassen. Die Bücher werden zum Weltvorlesetag am 18.11.2022 an die Schulen geliefert. Die Buchhandlung Dust will mit dieser Aktion die Lesefreude fördern und die Schulen bei knapper werdenden finanziellen Mitteln unterstützen. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Das dürfen Sie natürlich sehr gerne weiterverbreiten, damit möglichst viele Unterstützer gefunden werden können!

Trixitt-Sportevent ein voller Erfolg!

Am Samstag, den 27.08.2022 war es endlich soweit. Mit der Firma TRIXITT (www.trixitt.de) aus Bochum, hatten die Allagener Grundschulkinder ein besonderes Sportevent zu Gast auf dem Sportplatz, wo verschiedene aufblasbare Sportgeräte (z.B. ein Hindernisparcours) aufgebaut waren. Der Förderverein der Johannesschule machte diese tolle Sache für die Kinder möglich. Nachdem durch Corona so viele schöne Aktionen innerhalb der Schule oder der Kita entfallen mussten, sollte dieses Sportevent die Kinder von 11:00 bis 14:30 Uhr mit viel Spaß in „Schwung“ bringen. Dafür dem Förderverein nochmals ein herzliches Dankeschön. Wie man auf dem Foto sieht: Ein großer Spaß und voller Erfolg!

28 Erstklässler an der Johannesschule eingeschult

Am Donnerstag, den 11.08.2022 wurden 28 Lernanfänger in der Johannesschule in Allagen eingeschult. Um 9 Uhr startete dieser ganz besondere Tag für die Neuankömmlinge mit einer Andacht, die von Pastor van Lieshout in der Kirche St.Johannes Baptist abgehalten wurde. Im Anschluss wurden die 1.Klässler und deren Eltern/Geschwister/Verwandte/Freunde durch die Schulleitung der Johannesschule, Frau Wennemann, willkommen geheißen. Danach wurde es feierlich mit Musik und Tanz bevor die „I-Männchen“ mit ihrem Klassenlehrer Herrn Durrant in den Klassenraum zum ersten gemeinsamen Unterricht wanderten. Zwischendurch gab es jedoch noch ein schönes Willkommens-Foto-Shooting im Halbkreis auf dem Schulhof.
Wir wünschen allen Neuankömmlingen, ihren Eltern und den Angehörigen einen tollen Schulstart 2022/23 und begrüßen ebenfalls alle 2.-4.Klässler zurück an der Johannesschule. Auf ein wundervolles Schuljahr 2022/23 – möge es genauso bunt, taktvoll und sportlich erfolgreich sein, wie das Vorherige – aber in diesen Zeiten vor allem eines: Geprägt von Gesundheit!